.

WINNER! Humani-Bee - Wer Menschlichkeit sät, wird Honig ernten

WINNER! Humani-Bee - Wer Menschlichkeit sät, wird Honig ernten

Jugendrotkreuzgruppen Ried i. I.

Durch den Einsatz von giftigen Chemikalien und den von Menschen gemachten Rückgang von Wildblumen, Nahrungsquelle der Bienen, wird deren Ökosystem zerstört. Dies führt unweigerlich dazu, dass die Anzahl der Bienen stark gesunken ist. Die JRK-Gruppen haben sich im Rahmen von Humani-Bee einem nachhaltigen Ansatz für die Bienen entschieden: Sie werden eine Blumenwiese ansetzen und pflegen, und setzen sich auch darüber hinaus aktiv gegen das Bienensterben ein. Zwei Bienenvölkern werden Bienenstöcke gebaut, damit sie an der Bezirksstelle Ried i. I. angesiedelt werden können - der Kreislauf des Lebens beginnt.

zurück